Schulische Abschlussprüfungen

Mit Schreiben des Ministeriums vom 31.03.2020 wurde für die Durchführung der schulischen Abschlussprüfungen (SAP) für die Abschlussklassen der Berufsschule für das Schuljahr 2019/2020 folgende Festlegung getroffen:

  • die SAP entfällt
  • Vornote = Endnote

Diese Regelung gilt für für die Abschlussklassen folgender Berufe:

  • Koch/Köchin
  • Restaurantfachmann/-frau
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Fachpraktiker/-Fachpraktikerin Küche
  • Florist/Floristin

Für Schüler der Abschlussklassen, die eine gemeinsame Abschlussprüfung (GAP) schreiben, ist als Termin der 15.06.2020 festgelegt worden..

  • Gärtner/Gärtnerin 
  • Bäcker/Bäckerin 
  • Fachverkäufer/-in Backwaren 
  • Konditor/-in 
  • Fachverkäufer/-in Fleischwaren 
  • Fleischer/Fleischerin 
  • Friseur/Friseurin 
  • FP Hauswirtschaft 
  • FP Pesonale Dienstleistung 

Die SAP im Fach Deutsch entfällt hier ebenfalls.

Sollten durch die zuständigen Stellen (HWK und TLLLR) andere Regelungen (Absage, Termin-Verschiebungen der GAP) erfolgen, werden die Informationen an dieser Stelle bekanntgegeben.

 

gez.
M. Bachmann
Schulleiterin