Auszubildende im Gartenbau zu Gast in Estland

Das Abenteuer Estland hat für fünf Auszubildende der EBS Erfurt nun endlich begonnen.

Nach der 14-stündigen Reise von Erfurt nach Räpina waren wir erschöpft aber auch aufgeregt, was uns hier so weit weg von Zuhause erwartet. Begeistert von netten Menschen, malerischen Gewässern und verborgenen Schmuckstücken starten wir nun voller Elan in den Tag, um so viel wie möglich zu sehen und zu erkunden und für unsere Ausbildung zu lernen.

Grüße aus Räpina senden Naemi, Sabine, Annalena, Friedrich und Thomas